GEsamtschule

SAlzkotten

Herzlich Willkommen bei uns!

1

Do you speak English?

 

Englisch

Das Fach Englisch wird ab Klasse 5 an der Gesamtschule Salzkotten unterrichtet, der Unterricht findet im Klassenverband statt. Die Jahrgänge 5, 6 und 7 werden fünfstündig unterrichtet, vierstündig im Jahrgang 8.

Um der Heterogenität der Schülerschaft Rechnung zu tragen findet ab Klasse 7 die Differenzierung in Erweiterungs- und Grundkurse statt.

 

Informationen zum Anforderungsprofil E-Kurs:

Schülerinnen und Schüler, die einen E-Kurs anstreben sollten beachten, dass folgende Anforderungen an sie gestellt werden:

-      Progression: mehr und komplexere Inhalte, die mit einer schnelleren Progression behandelt werden.

-   Bedeutung der Grammatik: Die Grammatik nimmt einen besonderen Stellenwert ein, Grundlagen, die die Jugendlichen in den Klassen 5 und 6 erworben haben, werden vorausgesetzt. Das bedeutet gleichermaßen, dass gegebenenfalls Inhalte zuhause selbstständig nachgearbeitet werden sollten.

-     Vokabellernen: Das Lernen einer größeren Menge Vokabeln wird Routine und kann nicht allein in den Arbeits- oder Förderstunden geleistet werden. Die Jugendlichen sollten dementsprechend Lernzeit zuhause einplanen und daher auch eine gewisse Lernausdauer an den Tag legen.

-      Komplexität der Aufgaben: Die Schülerinnen und Schüler werden fortlaufend angeleitet Texte selbstständig zu produzieren, wobei beispielsweise die „Lückentext“-Aufgaben abnehmen und Textproduktion in den Fokus gerät. Auch hier lässt sich der Bogen wieder zu der Bedeutung der Grammatik spannen: Grundlagen, wie der englische Satzbau (SVO) und die korrekte Anwendung der geforderten Zeiten, werden vorausgesetzt. 

     Mündliche Mitarbeit: Die Jugendlichen sollten bereit sein, sich regelmäßig am Unterricht zu beteiligen, das meint für den E-Kurs, dass sie keine Sprechhemmungen haben, also zum Beispiel frei vor der Klasse zu bestimmten Inhalten (Ferienerlebnisse, o.ä.) auf Englisch berichten können.

 

Lehrplan und Kompetenzen

Grundlage der Unterrichtsvorhaben an der Gesamtschule Salzkotten sind die Kernlehrpläne des Landes NRW:

http://www.schulentwicklung.nrw.de/lehrplaene/lehrplannavigator-s-i/gesamtschule/englisch/

Anhand der nachfolgenden Grafik, welche dem Kernlehrplan entnommen ist, wird deutlich, welche Kompetenzen die Schülerinnen und Schüler im Englischunterricht erwerben sollen:

 

 

Quelle: Englischkernlehrplan für die Gesamtschule –Sekundarstufe 1 in Nordrhein-Westfalen, Ritterbach Verlag, 2004, S.20.

 

Lehrwerk

Seit dem Schuljahr 2017/2018 wird an der Gesamtschule Salzkotten das Lehrwerk „Lighthouse“ des Cornelsen Verlages verwendet. Die Jahrgänge 7-10 verwenden noch das Lehrwerk „English G21“ D3-D6 des Cornelsen Verlags mit den zugehörigen Unterrichtsmaterialen. Mit den elektronischen Tafeln, den Smartboards, lässt sich schüleraktivierender Unterricht gestalten, und so können beispielweise grammatikalische Themen anschaulich visuell dargestellt werden.

Ab Jahrgang 7 wird die Erweiterte, beziehungsweise Grundausgabe, des Buches verwendet.³

 

    

 

 

Englandfahrt

In der Jahrgangsstufe neun haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit an einer Fahrt nach Brighton teilzunehmen. Dies gibt ihnen die Möglichkeit das Land kulturell kennenzulernen und ihre erlernten Sprachkenntnisse im Alltag umzusetzen. Unter folgendem Link finden Sie den Artikel zur letzten Fahrt: http://gesask.de/pages/ueber-die-schule/chronik/schulj.-201617/2017-03-gesa-goes-to-brighton.php

 

 

 

1 Bildquelle: https://3c.web.de/mail/client/dereferrer?redirectUrl=http%3A%2F%2Fcd8ba0b44a15c10065fd-24461f391e20b7336331d5789078af53.r23.cf1.rackcdn.com%2Flearnenglish.vanillaforums.com%2FVF9UBSGE86BA.jpg

2 Quelle: Englischkernlehrplan für die Gesamtschule Sekundarstufe 1 in Nordrhein-Westfalen, Ritterbach Verlag, 2004, S.20.

3 Bildquelle: http://www.cornelsen.de/lehrkraefte/reihe/r-4647/ra-6030/titel/9783060313167