GEsamtschule

SAlzkotten

Herzlich Willkommen bei uns!

 

 Antrag auf Notbetreuung für den 21.-22.12.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

wie in der Presse bereits bekannt gegeben, hat die Landesregierung beschlossen, dass in Nordrhein-Westfalen am Montag, 21.12.2020, und am Dienstag, 22.12.2020, unterrichtsfrei sein wird.

Soweit Bedarf besteht, soll für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 6 an diesen beiden Tagen eine Notbetreuung stattfinden.

Daran teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dieses bei der Schule beantragen.

Antragsformular hier

Bleiben Sie Gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

 

 

Ein Koffer für die Kinder von Auschwitz

Die Pädagogikschülerinnen und -schüler der Q2 hatten die Möglichkeit, an dem von Frau Dr. Sarah Kass gegebenen Workshop zum Thema „Ein Koffer für die Kinder von Auschwitz“ teilzunehmen. Das Projekt wurde an die Unterrichtsreihe „Erziehung im Nationalsozialismus“ angebunden und sollte den Schülerinnen und Schülern einen sachlichen, emotionalen und praktischen Zugang zu der historischen Thematik ermöglichen. Weiterlesen

 

 

13.11.2020 Elternbriefe und Information

Liebe Eltern, bitte beachten Sie den aktuellen Elternbrief zum Distanzlernen und das Informationsschreiben, in dem die rechtlichen Rahmenbedingungen, die technischen Voraussetzungen sowie Grundlagen für die Kommunikation, die Aufgabenstellung und die Leistungsmessung im Distanzlernen aufgezeigt werden!

Den Elternbrief zu den neuen Terminen bezüglich der Potentialanalyse finden Sie ebenfalls hier.

 

 

Aktuelle Coronainformationen

In Zeiten eines hohen Pandemiegeschehens wird immer mal wieder vorkommen, dass eine Klasse, ein Jahrgang, einzelne Personen durch das Gesundheitsamt in Quarantäne gesetzt werden.

An dieser Stelle möchten wir über den Stand der in Quarantäne befindlichen Personen informieren.  Alle betroffenen Personen sind entweder durch das Gesundheitsamt selbst oder durch die Schule (im Auftrag des Gesundheitsamtes) informiert worden.

Aktuelle Zahlen der in Quarantäne befindlichen Personen an der GeSa (Stand: 26.11.2020):

Schülerinnen und Schüler:

71

Lehrerinnen und Lehrer:

4

Sonstige:

 

Hier nochmal die offizielle Regelung, wer durch das Gesundheitsamt in Quarantäne gesetzt wird:

In Quarantäne muss, wer ein hohes Risiko hat, sich angesteckt zu haben.

·       Dies ist der Fall, wenn man innerhalb der letzten 14 Tage engen Kontakt zu einer Person mit einer laborbestätigten Infektion durch das Coronavirus SARS-CoV-2 hatte. Ein enger Kontakt bedeutet hauptsächlich, dass man mindestens 15 Minuten mit der oder dem Erkrankten gesprochen hat bzw. in Kontakt mit dessen Sekreten gekommen sein könnte, wie etwa durch Anniesen oder Anhusten, während diese Person ansteckend war.

·       Wer Kontakt zu einer Kontaktperson hatte, die nicht COVID-19 erkrankt ist und völlig gesund ist, muss nicht in Quarantäne. In diesem Fall ist man keine Kontaktperson und hat kein erhöhtes Risiko für eine COVID-19 Erkrankung. Wer mit Menschen mit Vorerkrankungen arbeitet, z. B. im Krankenhaus oder in der Altenpflege, sollte aber in jedem Fall seinen Arbeitgeber informieren.

·       Für alle gilt: Führen Sie eine tägliche Selbstkontrolle auf Krankheitszeichen durch, halten sie Abstand und vermeiden Sie unnötige Kontakte.

Weitere Informationen finden sie Auf:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/

https://www.kreis-paderborn.de/kreis_paderborn/buergerservice/amtsverzeichnis/aemter/53-gesundheitsamt.php

 

Berufsfelderkundungstag abgesagt

Sehr geehrte Eltern der Jahrgangsstufe 8,

aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen und des Teil-Lockdowns muss der für den 17.11.2020 angekündigte erste Berufsfelderkundungstag (BFE-Tag) leider ausfallen. Leitend für diese Entscheidung ist der Gedanke, dass die Gesundheit unserer Schüler und die Gesundheit der Mitarbeiter in den verschiedenen Firmen, Organisationen und Einrichtungen absoluten Vorrang hat.

Natürlich hätten wir unseren Schülern in Jahrgang 8 gerne erste Einblicke in verschiedene Berufe ermöglicht. Leider ist es gegenwärtig so, dass wichtige Berufsfelder nicht zugänglich sind. Die Einsichtnahme in pflegerische oder pädagogische Berufe (Krankenhaus, Seniorenwohnheim, Kindergarten etc.) ist z.B. aktuell nicht oder nur sehr beschränkt möglich. Gleiches gilt für Firmen, Verwaltungen oder kulturelle Einrichtungen (Museen).

Sollte es die weitere Entwicklung zulassen, dann würden wir diesen ersten Berufsfelderkundungstag gerne unmittelbar vor den Sommerferien 2021 nachholen. Wir werden Ihnen schnellstmöglich über die Klassenlehrer einen entsprechenden Termin mitteilen.

Wir bedanken uns bei allen Firmen, Organisationen und Einrichtungen, die unseren Schülern in dieser schwierigen Zeit die Berufsfelderkundung am 17.11.2020 ermöglicht hätten. Ebenso bedanken wir uns bei allen Eltern, die bei der Suche nach einem BFE-Platz ihre Kinder unterstützt haben.

 

Tag der offenen Tür und Schulführungen abgesagt

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler, liebe Eltern,

aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus muss leider der für den 28.11.2020 angekündigte Tag der offenen Tür ausfallen.

Gerne hätten wir euch und Sie auch in diesem Jahr als Gäste bei uns begrüßt und euch und Ihnen mit einer Schulführung Einblicke in das bunte und vielfältige Schulleben unserer Schülerinnen und Schüler gegeben. Die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher und die der Mitglieder unserer Schulgemeinschaft, die diesen Tag mitgestalten, haben aber selbstverständlich Vorrang.

Um euch/ Ihnen dennoch einen Einblick in unser Schulleben zu gewähren, überarbeiten wir gerade unsere Homepage. In den nächsten Wochen werden wir damit ein „virtuelles Fenster“ öffnen, durch das Einblick in unsere Schule genommen werden kann.

Für weitere Fragen stehen wir gerne telefonisch (05258/974488 -0) oder per Email gesamtschule@salzkotten.de zur Verfügung.

 

Verhalten bei Covid 19 -Erkrankungen und im Quarantänefall

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die Informationen zum Verhalten bei Coronaerkrankungen bzw. bei in Quarantäne gesetzten Personen
 

Auszeichnung in Gold

Die GeSa hat beim Wettbewerb FahrRad - Stadtradeln 2020 in der Kategorie „meiste Teammitglieder“ gewonnen! Dank an alle Mitradler!

 

 

 

Information zum Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien

Ab den Herbstferien müssen die Hygienemaßnahmen den neuen Gegebenheiten angepasst werden. Bitte beachten Sie hierzu die im aktuellen Elternbrief aufgelisteten Hinweise!

 


 

Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin!

... und das trotz Corona

Lesen Sie hier einen Bericht des Schülers Dominic Toth aus der 10a über die Fahrt.

____________________________________________________________

 

 

Herzlich Willkommen!

Wir heißen ganz herzlich alle neuen Schüler*innen und Kolleg*innen willkommen und wünschen ihnen einen guten Start an der GeSa!

Am Mittwoch fand die Einschulung unserer neuen 5er-Klassen statt. Nachdem ihre Klassenlehrer*innen sie in Empfang genommen hatten, wurden sie von den ehemaligen Fünfern digital durch einen kleinen Film und selbst gebastelte Fische mit guten Wünschen begrüßt. Anschließend fand ein Empfang, der durch Lykka Lindenblatt und Greta Zenker musikalisch untermalt wurde, durch Herrn Fischer und Frau Linke in der Mensa statt.

Wir freuen uns auch über Zuwachs im Kollegium:

v. l. n. re.: Herr Pamme (Sp, Ge) Frau Bauer (E, PA) und Herr Hahnl (Sp, Ek )

____________________________________________________________

Damit es bald qualmt und stinkt

Naturwissenschaftlicher Bereich der Gesamtschule Salzkotten wird saniert

von Marion Neesen

Salzkotten (WV). Während die Salzkottener Gesamtschüler ihre Ferien genießen, wird in ihrer Schule ordentlich geschuftet. Der naturwissenschaftliche Bereich wird innerhalb der sechs Wochen Sommerferien neu aufgebaut. Zwei Biologieräume, zwei Chemieräume und drei Sammlungsräume für die nötigen Unterrichtsmaterialien müssen zum ersten Schultag fertig sein. Hinzukommt die Ausstattung der Räume mit dem notwendigen Mobiliar.

 weiterlesen

 ____________________________________________________________ 

 

 

 Willicks Haushaltshelden - Der WDR berichtet über den digitalen Unterricht an der GeSa

Der WDR nahm sich das Distanzlernen in der Corona-Krise zum Anlass, am 24.06.2020 darüber zu berichten, wie an unserer Schule gearbeitet wird. Einer, der seinen Schüler*innen auch in dieser Zeit die bestmögliche Unterstützung bietet, ist Gunnar Klinge. Er ist seit 2 Jahren Oberstufenleiter an der Gesamtschule Salzkotten und hat seine Schule fast komplett digitalisiert.  Ein voller Erfolg, der nicht zuletzt durch Gunnar Klinges Engagement die Gesamtschule Salzkotten gut durch die Krise bringt. Ab der Minute 22 des Videos ist der Bericht hier zu finden!