GEsamtschule

SAlzkotten

Herzlich Willkommen bei uns!

 

Anmeldungen Klasse 5 und Oberstufe

Sie können Ihr Kind ab Montag, den 17.02.’20 bis zum Mittwoch, den 19.02.’20 in der Zeit von 9.00 - 12.00 Uhr   und   14.00 - 17.00 Uhr im Sekretariat (Eingang: Gebäude A2) bei uns anmelden.

Weitere Termine finden nach Vereinbarung in der Zeit vom 25.02. bis zum 13.03.’20 statt.

____________________________________________________________

Erfolgreiche SchuBS-Absolventen

 Im Januar 2020 wurden die Teilnehmer des 12. SchuBS-Technik Durchgangs im BENTELER Aus- und Weiterbildungszentrum feierlich von Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Bundeswehr und ihren Lehrern mit der Überreichung der SchuBS-Zertifikate verabschiedet. Insgesamt neun Schüler unserer Schule haben über 20 Wochenenden an der intensiven Berufsorientierung erfolgreich teilgenommen. Ob bei BENTELER, in den Labors der Paderborner Universität oder im bin International College - überall konnten die Teilnehmer erste Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen der Berufswelt sammeln.

weiterlesen

____________________________________________________________

 

 

Wirtschaft unterrichtet: Die Firma Argus besucht die Technikkurse

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe über das Thema "Kunststoffe und ihre Verwendung" besuchte die Firma "Argus Additive" aus Büren die WP-Technikkurse der Klasse 10. Durch Berichte und Videos konnten unsere Schüler einen Blick hinter die Firmentore einer modernen Kunststofffirma werfen. Dabei lernten sie verschiedene Ausbildungsberufe und ihre Anforderungen ebenso kennen, wie den Aufbau und die Funktionsweise der für die Kunststoffproduktion notwendigen Maschinen. Die verschiedenen mitgebrachten Kunststoffprodukte von einer Rohmasse bis hin zu einem fertigen Kunstrasen führten unseren Schülern die Vielseitigkeit von Kunststoffen und deren Bedeutung für die moderne Gesellschaft vor Augen.

____________________________________________________________

 

 

Erfolgreiche Teilnahme am Biowettbewerb1

In der Woche vor den Weihnachtsferien konnten endlich die Urkunden über die mit  gutem Ergebnis erfolgte Teilnahme am Bio-Wettbewerb „bio-logisch!- Ohne Moos nix los“ überreicht werden. Die Lernenden beschäftigten sich außerhalb des Unterrichts mit sehr großem Engagement mit dem Leben im und um das Moospolster. So entwickelten sie Experimente, um das Wasseraufnahmevermögen der Moospflanzen oder das Verhalten der Asseln zu erforschen. Auch biologische Zeichnungen wurden mit großer Sorgfalt angefertigt und ein Video zum Verhalten der Asseln wurde gedreht.

Begleitet wurden die Jungforscher von der Lehrerin Sigrid Haak und der Lehramtsanwärtin Luise Menne.

1 v. li. n. re: Frau Menne, Sebastian Olschewski, Frau Haak, Lili Marleen Strauch und Finja Rotgeri