GEsamtschule

SAlzkotten

Herzlich Willkommen bei uns!

 Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien und freuen uns auf einen gemeinsamen Wiederbeginn des Unterrichts am Mittwoch, den 30. August 2017!

  ___________________________________________

 

LoQ? Leben ohne Qualm - wir finden´s gut!

Im Schuljahr 2016/17 widmete sich der Jahrgang 7 ganz dem Thema 'Nichtrauchen'. Gestartet wurde zu Beginn des Schuljahres mit einem eintägigen Projekt. Von November bis April durchliefen die Klassen 7c-7f erfolgreich den bundesweiten Wettbewerb „Be smart – don't start!“.

Krönender Abschluss war am Montag, den 10.07. 2017 der LoQ-Parcours von der Ginko-Stiftung. Die SchülerInnen konnten ihr Wissen und ihre Fähigkeiten an 5 Stationen unter Beweis stellen, u.a. einen simulierten Alterungsprozess als Raucher durchlaufen, „Puste zeigen“ oder auch ihre Kenntnisse an einer überdimensionalen „Schadstoffzigarette“ testen. Eine abschließende Gesprächsrunde brachte viel Wissenswertes ans Tageslicht und zeigte einmal mehr, wie wissbegierig unsere SchülerInnen interaktive Parcours durchlaufen.

Die SchülerInnen des Jahrgangs 7 zeigten sich von ihrer besten Seite und schnitten im Parcours mit hohen Punktzahlen ab. Damit nehmen sie am Gesamtwettbewerb aller Klassen teil und können 100 Euro für das Klassenteam gewinnen.

 

    

___________________________________________

    

Chor und GESA-Brass probten auf der Wewelsburg

Am Mittwoch, dem 21. Juli 2017, machten sich 30 Musikerinnen und Musiker unserer Schule auf den Weg zur Wewelsburg. Fern vom schulischen Alltag sollte intensiv geprobt werden.

Frau Pickert (Chorleitung), Frau Schmidt (Begleitung am Klavier) und Herr Göstenmeier (GESA – Brass – Leiter) hatten sich schon lange im Vorfeld mit der Planung beschäftigt.

Für alle Beteiligten wurden unsere Probentage zu einem musikalischen Erlebnis, das natürlich auch durch das typische Herbergsleben einen besonderen Reiz bekam.

Erfreulicherweise hat der Förderverein unserer Schule die musikalische Unternehmung wohlwollend finanziell unterstützt. Herzlichen Dank dafür!

Für die Eltern gab es am Donnerstag vor der Heimfahrt ein kleines Abschlusskonzert im Festsaal der Burg.

Insgesamt eine gelungene Aktion, die viel Freude gemacht hat!

 

___________________________________________

 

  

WP 6 AL/HW Kurs zu Besuch bei der Bäckerei Lange

Die Schüler/innen des 6. Jahrgangs erfuhren, wie Hefeteig hergestellt und verarbeitet wird

Am 21.06.2017 begann die Kooperation zwischen der Gesamtschule Salzkotten und der Bäckerei Lange in Salzkotten. Einige Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs durften im Rahmen des Wahlpflichtbereichs Arbeitslehre/ Hauswirtschaft die Bäckerei Lange mit ihrer Kursleiterin Frau Bigge besuchen. „Hefeteig – Ein vielseitiger Grundlagenteig“: Zu diesem Thema wurde die Bäckerei Erkundung im Unterricht eingebettet und mithilfe des Bäckermeisters und Konditors Dirk Lange (Leitung der Produktion) praxisnah und schülerorientiert umgesetzt. Nach der herzlichen Begrüßung durch Herrn Lange gab es für die Schülerinnen und Schüler allerhand zu sehen. Ein großes Mehllager, eine leistungsstarke Teigmaschine mit digitaler Waage, den Gärraum, welcher gleichzeitig auch als Kühlraum genutzt wird sowie einen riesigen Backofen für Brot. Als krönenden Abschluss durften die Gesamtschüler/innen dann auch zum Bäcker werden und selbst Zöpfe, Brötchen, Brezel und andere lustige Figuren formen. Nach ca. 12 Minuten konnten sie ihre Gebäcke frisch aus dem Backofen holen und endlich genüsslich verzehren.

Diese praktische Umsetzung bereitete den Schülerinnen und Schülern besonders große Freude und gab ihnen einen guten Einblick in den handwerklichen Beruf eines Bäckers.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten an dieser Kooperation, insbesondere bei Herrn Lange für die schülerorientierte Umsetzung und bei der Fachschaft Arbeitslehre/Wirtschaft. Schließlich ist ein weiterer Ausbau dieser Kooperation geplant und bietet viele interessante Möglichkeiten im Bereich der Berufsorientierung.

         

___________________________________________