GEsamtschule

SAlzkotten

Herzlich Willkommen bei uns!

Geänderte Übersicht über die Präsenztage im Juni

 

 

____________________________________________________________

 

EU Jahrgang 8

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

für den zukünftigen Jahrgang 8 werden verschiedene Angebote für die Ergänzungsstunden zur Wahl gestellt, die hier eingesehen werden können. Sie werden auch im Unterricht präsentiert. Die Wahlen hierzu finden zu einem späteren Zeitpunkt statt.

EU-Angebote Jg. 8

____________________________________________________________

 

Corona Update

Der Hygieneplan und die Verhaltensregeln in der Schule können hier als PDF heruntergeladen werden:
Hygieneplan
Verhaltensregeln

____________________________________________________________

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

eine Übersicht über die Erreichbarkeit unserer Schulsozialarbeiterinnen bis zu den Sommerferien ist hier zu finden.

____________________________________________________________

 Corona Update vom 18.05.2020

 Liebe Eltern und Schüler*innen,

zum Beginn der Schulschließungen im März gab es noch die Hoffnung, den Regelunterricht nach den Osterferien in der gewohnten Form fortzusetzen. In dieser Annahme sollte mit den bereitgestellten Aufgaben erreicht werden, dass der Unterricht nach Beendigung der Maßnahmen nach Möglichkeit ohne großen Vorlauf wiederaufgenommen werden könnte.

Mittlerweile zeichnet sich jedoch ab, dass uns das „Lernen auf Distanz“ - mit Unterbrechungen durch einzelne Präsenztage - noch einige Zeit begleiten wird.
Wir alle wissen, dass das „Lernen auf Distanz“ wegen der fehlenden direkten Kommunikation zwischen Lehre*innen und Schüler*innen, der unterschiedlichen häuslichen Situationen, der technischen Ausstattung und der Vorkenntnisse im Umgang mit digitalen Werkzeugen keinen vollwertigen Ersatz für den Präsenzunterricht in der Schule darstellen kann. Der Präsenzunterricht lässt sich nicht 1:1 ins Digitale verlagern. Trotzdem wollen wir in der Zeit des häuslichen Lernens zukünftig möglichst viele lehrplangemäße Inhalte vermitteln und vor allem den Kontakt zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen weiter aufrechthalten. Deswegen ist es notwendig, für diese Form des Lernens verlässliche Vereinbarungen zu treffen.

Die vollständigen Leitlinien für das "Lernen auf Distanz" in der Sek I der GeSa finden Sie hier.

____________________________________________________________

Corona Update vom 11.05.2020

Erste wichtige Planungsschritte für die Wiederaufnahme des Unterrichtes ab Montag, dem 11.05.2020 (Q1, Jg.10) bzw. dem 25.05.2020 (Jg. 5-9 und EF) an der Gesamtschule Salzkotten können Sie dem Corona-Brief-Info-7 der Schulleitung an die Eltern und Schüler entnehmen.

____________________________________________________________

 

Corona Update vom 08.05.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aus den Medien erfahren Sie „Es geht endlich weiter ! Die Schulen werden wieder geöffnet“, aber ganz so einfach ist es nicht. Fast die Hälfte der Lehrer gehören zur Risikogruppe und die Schüler sollen nur in Kleingruppen unterrichtet werden, denn die Hygienevorschriften müssen eingehalten werden. Den Unterricht, wie wir ihn vor der Coronazeit kannten, wird es also bis zu den Sommerferien in dieser Form nicht mehr geben, und wie es nach den Sommerferien aussehen wird, kann zurzeit noch niemand sagen. Das „Lernen auf Distanz“ wird aber mit Sicherheit in Zukunft einen sehr hohen Stellenwert einnehmen.

Zunächst einmal wird der Jahrgang 10 bis einschließlich 19. Mai beschult (letzter Prüfungstag der Abschlussprüfungen). Für den Unterricht in der Oberstufe gilt eine Sonderregelung, die den Schülern bereits bekannt sind.

Aufgrund des Feiertags (Christi Himmelfahrt) und des beweglichen Ferientages danach, starten wir mit dem rollierenden System für alle anderen Jahrgänge am 25.05.2020, auch hier gilt für die Q1 der Oberstufe wieder ein gesonderter Plan, der bereits mit den Schülern besprochen wurde.

Der Plan für das rollierende System wird in den nächsten Tagen erstellt und geht in der nächsten Woche über die Klassenleitungen an die Schüler*innen. Die Wochenaufgaben werden wie gewohnt bis zu den Sommerferien über die Klassenlehrer (Jg. 5-7) und über die Fachlehrer (Jg. 8-9) verteilt.

Grüße aus der Schulleitung

Berthold Fischer

Lesen Sie hier den vollständigen Brief der Schulleitung.

____________________________________________________________

 

Corona Update vom 02.05.2020

Die Termine der zentralen Abschlussprüfungen wurden geändert:

12.05.2020 Deutsch

14.05.2020 Englisch

19.05.2020 Mathematik

 ____________________________________________________________

 Abholung von Schulbüchern

Nach voriger telefonischer Anmeldung im Sektretariat ist es möglich, dass Schulbücher und sonstige Materialien abgeholt werden.

____________________________________________________________

 

Corona Update vom 25.04.2020

Hinsichtlich der Notbetreuung und der Hygienemaßnahmen im Schülerverkehr gelten folgende neue Bestimmungen:

I. Notbetreuung

1) Tätigkeitsbereiche

Für den Anspruch auf die Notbetreuung in Schulen gelten seit dem 23. April 2020 erweiterte berufliche Tätigkeitsbereiche. Grundlage bildet die Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO), die mit Wirkung vom 27. April 2020 angepasst wird.  https://www.mags.nrw/erlasse-des-nrw-gesundheitsministeriums-zur-bekaempfung-der-corona-pandemie

Ein aktualisiertes Formular zum Nachweis des Betreuungsbedarfs für die Eltern ist unter der Rubrik bzw. dem Reiter „Notbetreuung“ zu finden. https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

2) Alleinerziehende Elternteile

Alleinerziehende Elternteile, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder die sich aufgrund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, haben ab dem 27. April 2020 Anspruch auf die Teilnahme ihres Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. Dies gilt für jede Erwerbstätigkeit des alleinerziehenden Elternteils, unabhängig von der Auflistung der Tätigkeitsfelder, die sich aus der Anlage der CoronaBetrVO ergeben.

3) Notbetreuung an Wochenenden und Feiertagen

Mit der SchulMail Nr. 8 hatte ich Sie informiert, dass eine Wochenendbetreuung nur bis einschließlich 19. April 2020 erfolgt. Folglich findet sie ab sofort nicht länger statt. An Feiertagen findet ebenfalls keine Notbetreuung statt.

II. Hygienemaßnahmen im Schülerverkehr

Durch die schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes nutzen Schülerinnen und Schüler seit dieser Woche wieder vermehrt Busse und Bahnen. Um die Ansteckungsgefahr auch auf dem Weg zur Schule so gering wie möglich zu halten, haben das Land, die kommunalen Spitzenverbände und die Branchenverbände Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO) Hinweise und Verhaltensregeln für einen besseren Infektionsschutz im Schülerverkehr erarbeitet. Diese sind auf der Webseite des Verkehrsministeriums abrufbar:

www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2020/2020_04_22_Hygieneregeln_Schuelerverkehr/20200421-finale-Fassung-Infektionsschutz-Schuelerbefoerderung.pdf

 ____________________________________________________________

Der Förderverein hat es organisiert, dass für jeden Schüler der Jahrgangsstufe 10 eine Mund-Nasen-Maske zu einem symbolischen Preis von 1 Euro zur Verfügung steht. Vielen Dank dafür!
 

____________________________________________________________

Corona Update vom 20.04.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10,

die letzten Tage waren geprägt durch immer wieder wechselnde Informationen zum Neustart des Unterrichts. Mittlerweise ist klar, dass jedes Bundesland eigene Wege geht. Für NRW gilt zunächst die folgende Regelung aussschließlich für Jahrgang 10:

Corona-Elternbrief Nr 5 - Wiedereinsetzen des Unterrichts für Jahrgang 10

  ____________________________________________________________

 

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den nächsten Tagen steht euch natürlich unser Beratungsteam zu Seite. Sie sind an allen Tagen, auch in den Osterferien, erreichbar. Ausgeschlossen sind die Osterfeiertage.

Ihr könnt das Team zu folgenden Zeiten erreichen:

Ansprechpartner

Zeiten

Telefon

Melissa Becker

8-9 Uhr

0151 21676101

Margret Neuhäuser

9-11 Uhr

0170 4134814

Dagmar Berendes

11-13 Uhr

0157 39218860

Cleo von Wrede

13-15 Uhr

0151 12425241

Franziska Herold

15-17 Uhr

0176 81360460

Melissa Becker

17-18 Uhr

0151 21676101

 

____________________________________________________________

 

Digitalisierung zahlt sich aus

Was für unsere 120 Oberstufenschüler der GeSa bereits von Anfang an gelebter Alltag ist, zahlt sich nun aus: Der digitale Unterricht mittels der iPads ermöglicht eine reibungslose Weiterarbeit und Betreuung der Oberstufe auch in Coronazeiten. Aufgaben und Bearbeitungen seitens der Schüler können verschickt und individuell  durch die Lehrpersonen kommentiert werden. Aber auch die Klassen 5 bis 10 werden seit Beginn der Schulschließungen über office365 mit Lernangeboten versorgt.

Lesen Sie hierzu den Bericht der Neuen Westfälischen vom 04.04.2020.

 

 ____________________________________________________________

 

Lernvideos: GeSa - digital und Support Telefon

 

Um euch bei der Umstellung auf den digitalen Fernunterricht zu unterstützen, gibt es ab sofort einige Lernvideos:

Einführung der GeSa - Digital Lernvideos

Technischer Hinweis - Chrome

Erstanmeldung Office 365

Arbeiten mit Teams - Aufgaben aus Schüler- und Lehrersicht

Arbeiten mit Teams - Digitale Arbeitsblätter mit Word (neu vom 26.03.2020)

Support Telefon: Werktags von 10-11 Uhr unter 0151 5032 7843

 

____________________________________________________________