GEsamtschule

SAlzkotten

Herzlich Willkommen bei uns!

Der Hygieneplan vom 07.8.2020 sowie das ergänzende Merkblatt können hier eingesehen werden:

Start ins neue Schuljahr

Um zu vermeiden, dass mehr als 1000 Schüler morgens gleichzeitig zur Schule kommen und nachmittags zeitgleich wieder gehen, hat die Schulleitung bereits vor den Ferien gemeinsam mit dem Schulträger einen Plan für den gestaffelten Unterrichtsbeginn sowie das versetzte Unterrichtsende erstellt. Solche Planungen können nur mit entsprechendem zeitlichen Vorlauf erfolgen.
Für die Hälfte der Schüler_innen der Sek I beginnt der Unterricht nun um 08.10 Uhr und endet um 13.10 Uhr. Die andere Hälfte startet um 08.55 Uhr, die letzte Stunde endet um 15.00 Uhr. Die Busse fahren entsprechend.
Alle Schüler*innen der Sek I bekommen nach diesem System jeden Tag 6 Stunden Unterricht, wer bis 15.00 Uhr bleibt, hat eine Mittagspause. An den ersten drei Schultagen (Mittwoch, 12.08. bis Freitag, 14.08.) kommen die Jahrgänge 5-7 täglich von 08.10 Uhr- 13.10 Uhr. Die Jahrgänge 8-10 werden von 08.55 Uhr bis 15.00 Uhr beschult. Den Stundenplan für das Halbjahr erhalten Ihre Kinder am Freitag, dem 14.08. Er gilt ab Montag, dem 17.08.

Die aktuellen Busfahrpläne finden Sie hier:  Kuzplan  Detailpläne .

Alle Schüler*innen der Sek I bekommen nach diesem System jeden Tag 6 Stunden Unterricht, wer bis 15.00 Uhr bleibt, hat eine Mittagspause. An den ersten drei Schultagen (Mittwoch, 12.08. bis Freitag, 14.08.) kommen die Jahrgänge 5-7 täglich von 08.10 Uhr- 13.10 Uhr. Die Jahrgänge 8-10 werden von 08.55 Uhr bis 15.00 Uhr beschult. Den Stundenplan für das Halbjahr erhalten Ihre Kinder am Freitag, dem 14.08. Er gilt ab Montag, dem 17.08.

Um eine Durchmischung der verschiedenen Jahrgänge zu minimieren, nutzen die Jahrgänge 5-7 die Eingänge am A2-Gebäude, sowohl von der Straße aus wie auch über den Schulhof.

Die Jahrgänge 8 und 9 betreten die Schule über den Eingang am Gebäude A1. Der Jahrgang 10 geht direkt in das A4-Gebäude, Zehntklässler*innen, die einen Spind gemietet haben, dürfen die Schule über das Gebäude A1 betreten.

Bis zum 14.08. wird es auf keinen Fall Mensabetrieb geben, auch der Kiosk bleibt geschlossen. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder Getränke und Verpflegung dabeihaben.
Es ist noch nicht absehbar, wie lange diese Sonderregelungen beibehalten werden müssen.
In der Oberstufe findet der Unterricht unter Berücksichtigung der Auflagen zum Infektionsschutz nach dem regulären Plan statt.

Weitere wichtige Informationen können hier dem aktuellen Elternbrief entnommen werden.